Vita vom Zauberkünstler Sune Pedersen:
Sune Pedersen ist Zauberer, Jongleur, Komiker und Artist. Er kommt ursprünglich aus Schweden, aber wohnt seit vielen Jahren in Marburg. Sune Pedersens Interesse für Zauberei und Magie wurde mit elf Jahren geweckt, als sein Vater (der Hobby- Zauberkünstler war) ihm die ersten Zaubertricks beibrachte. Kurz darauf wurde er Mitglied im Schwedischen Magischen Zirkel (ein Verein für Zauberer in Schweden), und konnte sich danach bei vielen magischen Kongressen und Seminaren weiterbilden. Mit fünfzehn Jahren fing Sune Pedersen dann an zu jonglieren und Einrad zu fahren.
Er entwickelte einen Showact als Solo- Zauberkünstler, und bekam daraufhin zwei öffentliche Stipendien für „hervorragende kulturelle Tätigkeit“. Im Alter von 16 Jahren gründete Sune Pedersen mit einigen anderen schwedischen Artisten die Artistikgruppe “Fantasia”, mit der er anschließend in Skandinavien zahlreiche Shows machte.

Mit 19 Jahren wurde Sune Pedersen an der renommierten Zirkus- und Theaterakademie Circomedia (British National Academy for Physical Theatre and Circus Arts in Bristol, England) aufgenommen, wo er seine artistischen und komödiantischen Fähigkeiten dann noch weiter verfeinern konnte. Auf der Artistenschule in England traf er den Herrn Waldeck, und gründete mit ihm die beiden Straßentheatergruppen „Duo Elchtest“ und „The Suits“. Der Showact von „The Suits“ wurde unter der Regie von dem Schauspieler und Pantomimen Nicolas Pierre in Paris entwickelt. Daraufhin folgten zahlreiche Auftritte in Frankreich, England, Deutschland, Österreich und Schweden. Die Zusammenarbeit der beiden Zauberkünstler geht bis heute weiter, und sie treten immer noch gemeinsam auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen auf.

Der Zauberkünstler Sune Pedersen wohnt zwar in Marburg, aber gebucht wird er in ganz Deutschland und Europa.
Seit 2003 arbeitet er mit dem Herrn Höstge, Gründer der beiden Gruppen „Aktionstheater Total Vital“ und die „Fabelhaften Shaker Boys“. Als Teil dieser Ensembles macht er seitdem jedes Jahr zahlreiche Auftritte auf Galas und Firmenfeiern im In – und Ausland . Der bisherige Höhepunkt war die Mitwirkung in der bekannten TV-Sendung „Wetten dass..?“ im ZDF, bei der über 12 Millionen Fernsehzuschauer eingeschaltet haben. Die beiden Künstler haben hier nicht nur ihre Wette, sondern auch einen kurzen Showact gezeigt.

Um etwas wirklich innovatives und einzigartiges für Veranstaltungen präsentieren zu können,  wurde „Live TV“ produziert. Das ist ein neuartiger und sehr außergewöhnlicher multimedialer Showact, in der die Akteure als Zauberkünstler mit der modernen Technik spielend und witzig umgehen. Eine spannende und spektakuläre Show, in welcher Magie, Jonglage und Comedy mit modernen multimedialen Effekten gemischt wird.

Der Zauberer Sune Pedersen ist ständig bemüht seine Fähigkeiten im Entertainmentbereich zu vervollständigen, weshalb er über die Jahre viele weitere Fortbildungen mitgemacht hat. Unter anderem:

– „Comedyzauberei“ mit dem Zauberer Juan Tamariz aus Spanien,
– „Close-Up- Zauberei und Kartenzauberei“ mit dem Zauberkünstler Pit Hartling,
– „Allgemeine Magie“ mit dem englischen Zauberkünstler Alan Shaxon,
– „Mentalmagie“ mit dem Zauberkünstler Michael Weber aus den USA,
– „Schwebezauberei“ mit dem Zauberer Dirk Losander,
– „Pantomime und Clownerie“ mit Peter Aurin vom Arco in Wiesbaden,

– „Zauberei und Manipulation“ mit dem Magier Juno,
– „Schwebezauberei“ mit dem Zauberer Dirk Losander,
– „Bühnnepräsenz und Präsentation“ mit dem Zauberkünstler Luke Dimon,
– „Kreative Balljonglage“ mit Maksim Komaro vom Circo Aero, Finnland,
– „Mentalmagie“ mit dem Zauberkünstler Ken Dyne aus England,
– „Close-Up Magie“ mit dem Zauberkünstler Daniel Garcia aus Mexico,
– „Physical comedy and clowning“ mit Tom Murphy aus den USA,
– „Clownerie und Schauspiel“ mit Lasaad (Ècole intérnationale de théatre in Brüssel),
– „Allgemeine Magie“ mit dem Zauberkünstler Wolfgang Moser,
– „Balljonglage“ mit Bruce Sarafian aus den USA,
– „Mentalmagie“ mit dem Zauberkünstler Michael Weber aus den USA,

– „Clownerie“ mit Laura Fernandez (Gründerin der Klinikclownsbewegung in Deutschland),
– „Comedyzauberei“ mit Ali Bongo aus England,
– „Improvisationstheater“ mit Eugen Gerein (Improgruppe St Petersburger Teatr05, Russland),
– „Texte texten für Zauberkünstler“ mit dem Zauberer Ken Bardowicks,
– „Gaukler- und Theaterkurse“ auf Meginskolan in Schweden.
– „Kreative Zauberkunst“ mit dem Zauberer Paul Gertner aus den USA,

– „Clownerie“ mit Jango Edvards (Nouveau Clown Institute in Barcelona, Spanien),
– „Straßenzauberei“ mit dem Zauberer Herbie Cull aus der Schweiz,
– „Kartenzauberei“ mit dem Zauberkünstler Christian Schenk (The Card Shark).

Veranstaltungstipps für Marburg und mehr für 2017:
Sune Pedersen und seine Kollegen treten meistens bei geschlossenen Veranstaltungen wie Galas, Firmenfeiern, Kongressen und privaten Feiern auf. Wenn Sie den Zauberer Sune Pedersen und seine Kollegen live erleben möchten, haben Sie aber bei den folgenden öffentlichen Veranstaltungen die Gelegenheit dazu:

– Bar-Show (mit Zaubereri, Jonglage und Showbarkeeping) auf der Messe Heimtextil in Frankfurt (für die Firma FAN), vom 10-12.01.2017,
– Showact mit Zauberei und Jonglage in Legoland Deutschland (Günzburg), zweimal täglich auf der Affentheater-Bühne, vom 22-31.05.2017.

Weitere Termine folgen.